Bonner-Box-Club

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bonner-Box-Club

Kampfabend am 16.03.2013.

E-Mail Drucken PDF

Am 16.03.2013 fand ein weiteres Vergleichsturnier statt, wo der Bonner-Box-Club als Gastgeber die Veranstaltung organisierte. Es war ein sehr gelungener Abend, es gab sehr attraktive Kämpfe und Sportler, die die Menge richtig begeistern konnten. Hervorzuheben ist insbesondere die Leistung der Ringrichter, die tatsächlich alle 10 Kämpfe ohne Unstimmigkeit bewertet haben. Die Ergebnisse stießen bei allen Verantwortlichen auf Zustimmung, so dass der Abend seinen Abschluss nicht nur als Sportveranstaltung, sondern auch als ein erfolgreiches Gesellschaftsereignis nehmen konnte.

 

Wir werden uns weiter bemühen, dass Olympische Boxen auf unsere Art und Weise mit Überzeugung zu fördern. Die Veranstaltung hat gezeigt, dass das Boxen nicht zwingend auf gesellschaftlichem Abstellgleis stehen muss, wenn es mit Fairness und Leidenschaft betrieben wird. Die Kämpfe wurden im Ring und nicht durch den Ringrichter entschieden. Die Aktionen im Ring waren sehr ansehnlich, hierfür bedanken wir uns ausdrücklich bei den Trainern der anderen Vereine, die Boxen wie wir ebenfalls als Lebensphilosophie begreifen. Man hat bei den Kämpfen gesehen, dass die Sportler aus anderen Vereinen mit der richtigen Einstellung geschult worden sind und sehr gute Nachwuchskräfte für die Deutsche Boxsport darstellen. Die Leistung von Buchmiller Oswald ist hier zu unterstreichen, der mit seiner hervorragenden Technik den Kampf für sich entschied. Es war ein Genuss, dem Kampf zu zuschauen. Wir freuen uns sehr auf ein Wiedersehen.

Wir bedanken uns bei allen Verantwortlichen und insbesondere bei Herrn Hemden, Herrn Proschi, Herrn Gaus, Herrn Abramschwili, Herrn Jakovljenko und Herrn Dickmann.

Wir wissen ihre Engagement und Unterstützung sehr zu schätzen .Wegen der Teilnahme müssen sie und ihre Schützlinge eine lange Anfahrt nehmen. Wir werden bald wie möglich noch ein so hochkräftiges Turnier organisieren, damit die junge Boxer erneuert eine Chance bekommen, unter optimalen Bedingungen ihr Können zu demonstrieren.

Trainer und Sportwart

Lajčo Djurica

 

 

 

 

 

 

 

 

Kampfabend am 16.03.2013.

E-Mail Drucken PDF

 

Weiterlesen...
 

Dier neusten Ergebinisse

E-Mail Drucken PDF

Erfolgreicher Start 2013 für BBC

Mit einem Erfolg feierten die Bonner den ersten internationalen Auswärtsstart in Schwetzingen.

Von den 8 Athleten kamen 4 zum Einsatz, alle 4 gewannen souverän ihre Kämpfe, gegen starke Gegner aus Italien, Schweiz und Deutschland.

Bei dem nächsten Turnier in unserem Verband am 16.02.2013 in Aachen bekamen von 4 Athleten nur 2 einen Wertungskampf.

Miah Marvin gegen Karatag Muhamed und Nasrallah gegen Gharbi Nassim von SC Colonia.

Robert Miah machte einen Sparringskampf gegen Sultani Mohamed ebenfalls SC Colonia.

Kevin Miah, der jüngste im Team durfte nicht starten, da sein Gegner aus Leverkusen etwas leichter vom Gewicht war, so wurde es von den verantwortlichen aus Leverkusen entschieden.

Einen sehr schönen Kampf lieferten Marvin Miah gegen Muhamed Karatag wonach das Kampfgericht ein unentschieden gab.

Nasrallah beendete seinen Kampf schon in Rd.1 mit seiner starken Schlaghand.

Am 23.02.waren die Bonner zu Gast in Alzey.

Nasrallah hatte Dennis Steinborn vom SSV Saalfeld als Gegner, er gewann klar nach Punkten.

Marvin Miah boxte gegen einen Liga Boxer aus Hamm, Dimitri Geibel. In einem spannenden Kampf durch präzise Treffer setzte sich Marvin schließlich durch und gewann den Kampf einstimmig nach Punkten.

Für den BBC fing das Jahr 2013 gut an, so steuern wir langsam in die West Liga im September.

Lajčo Djurica

 


Seite 3 von 3

Aktuelle Termine

Letzter Monat Oktober 2017 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 39 1
week 40 2 3 4 5 6 7 8
week 41 9 10 11 12 13 14 15
week 42 16 17 18 19 20 21 22
week 43 23 24 25 26 27 28 29
week 44 30 31

Nächster Termin

Keine Termine